Laden ...
Logo Stilvertrauen Blog

Projektauftrag: Einrichtung Haus Mila für Gussek Haus, Projektausgang: Bestens!

Beschwingt komme ich vom Abschlussgespräch mit der Franz Gussek GmbH & Co.KG einem Anbieter von Fertighäusern in mein „Ladenloft“zurück. Ich habe den Auftrag erhalten ein Musterhaus, Haus Mila, nach Homestaging Kriterien einzurichten. Jetzt kümmere ich mich darum, wie ich bestenfalls die benötigten Möbel nach Mannheim zum Musterhaus schaffe. Natürlich gibt es wie immer mehrere Optionen. Ich entscheide mich die Fa. Möbel Preiss mit ins Boot zu holen.

Kooperation der Drei

Für meinen Kunden Gussek Haus habe ich eine Dreier-Kooperation mit der Möbel Preiss GmbH & Co.KG erarbeitet. Das Möbelhaus wird der Lieferant für alle Möbel für dieses Projekt sein. Es bietet viele attraktive Angebote, für den ganz kleinen bis für den ganz großen Geldbeutel. Ein Paradies.

Besonders gut hat mir die persönliche Betreuung durch Sonja Islami gefallen. Frau Islami hat mich einen Tag lang begleitet und mich hervorragend über alles beraten. Darüber, was gut zusammenpasse, aber auch, wenn etwas ihrer Meinung nach nicht harmonisiere.

Meine Aufgabe als Homestagerin

In jeder Immobilie findet sich mindestens eine besondere „Wohn-Perle“, das können zum Beispiel ein Kamin oder eine helle Lese-Ecke sein. Bei meinen Terminen vor Ort suche ich gezielt nach diesen „Wohnträumen“ und kann diese mit dem passenden Homestyling noch wohnlicher gestalten oder ihren Charme erst zum Vorschein bringen. Dazu gehören modernes Mobiliar aber auch ansprechende Gegenstände zur Dekoration.

Lieber bequem im Internet bestellen?

Doch trotzdem kommen mir ein paar Zweifel. Die Entfernung der Standorte der jeweiligen Firmen ist groß: Gussek Haus mit Sitz in Nordhorn, Möbel Preiss sitzt in Kastellaun und stilvertrauen hat seine feste Basis in Hannover. Ist es nicht bequemer im Internet zu bestellen?

Gute Anbieter gibt es im Netz zu Hauf. So könnte ich die Möbel nach Hannover bestellen und nach meinen eigenen Kriterien begutachten.

  • Wie fühlt sich das Material an und wie ist es verarbeitet?
  • Wie riecht es?
  • Ist das Sofa bequem oder sieht es nur gut aus?
  • Wie passen die Farben zusammen?
  • Und auch sehr wichtig: Ist das die gleiche Qualität wie im Internet angegeben?

Danach stellt sich die Frage des Transports der Gegenstände nach Mannheim. Lieferadresse könnte ich natürlich auch Mannheim angeben.
So würde ich allerdings im Musterhaus sitzen und auf die Lieferung oder die Lieferungen warten. Was, wenn die Waren nicht termingerecht oder beschädigt geliefert werden? Klappt ein Austausch noch zeitnah? Muss ich die Schränke selbst aufbauen?

Nein, Internet ist vielleicht nicht immer die bequeme Wahl.

Projektende: Erfolgreich!

Ich bin absolut erleichtert. Die Anlieferung der Einrichtungsgegenstände durch Möbel Preiss war pünktlich! Zwei sehr kompetente Mitarbeiter lieferten die Pakete aus und bauten die Stücke zusammen. Die Möbel sehen schick und modern aus und verfügen über eine sehr hochwertige Qualität. Eine der ordnungsgemäß verpackten Waren hatte dennoch eine Beschädigung. Der Makel wurde anstandslos aufgenommen und ein zeitnaher Austausch vereinbart.

Fazit: Tolles Projekt mit tollen Kooperationspartnern!

Einen energiereichen Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Ihre Frau stilvertrauen
Beraterin für Homestaging und Neustyling für ihre Immobile, Haus, Wohnung und für Ihr Zuhause.